Fahrschulwechsel

Sie fühlen sich in Ihrer jetzigen Fahrschule unwohl oder schlecht beraten?

Führerscheinausbildung bedeutet gegenseitiges Vertrauen und Sie können sich sicher sein, dass wir unser Bestes geben werden, um Ihre Ausbildung erfolgreich abzuschließen. Sie schauen einfach in einer unserer Filialen vorbei...

und wir kümmern uns dann um den Rest!


Sollten Sie den theoretischen Unterricht bereits in der anderen Fahrschule absolviert haben, fällt eine Bearbeitungspauschale von lediglich 100,- € an.
Aber keine Angst. Sie fangen nach einem Wechsel nicht wieder bei null an. Wenn Sie bereits Sonderfahrstunden gefahren sind, werden Sie diese nicht in unserer Fahrschule wiederholen müssen. Wir führen die Ausbildung nahtlos dort fort, wo Sie bei der anderen Fahrschule unterbrochen wurde.

So einfach ist das!

Um eines möchten wir Sie aber bitten: sollten bei der alten Fahrschule noch Rechnungen offen sein, so begleichen Sie diese bitte. Wir können erst nach Bezahlung aller Rechnungen bei Ihrer "alten" Fahrschule mit der Fahrausbildung beginnen.

Haben Sie Fragen?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: