Wir bilden aus!

Seit dem 15. 09. 2006 besitzen wir die Berechtigung, Fahrlehreranwärter auszubilden.

Nach einem 5 monatigem Grundlehrgang muss der Fahrlehreranwärter in einer dazu qualifizierten Fahrschule ein 4 1/2 monatiges Praktikum durchlaufen.

Ziel des Praktikums ist es, die vorhandenen Kenntnisse bei der praktischen und theoretischen Ausbildung mit Fahrschülern umzusetzen. Der angehende Fahrlehrer soll zunächst durch das Hospitieren in der praktischen und theoretischen Ausbildung Erkenntnisse aufnehmen und mit dem Ausbildungsfahrlehrer nachvollziehen und möglichst früh selbst Verantwortung übernehmen.
Unser Sohn (der mit dem Lenkrad!!) möchte auch Fahrlehrer werden...

Vielleicht wäre dieser interessante Beruf etwas für Sie? Wir suchen für Mitte / Ende 2018 eine(n) junge(n) oder junggebliebene(n) Fahrlehreranwärter(in), die Ausbildungsplätze 11/2017 und 05/2018 sind schon vergeben!

Spaß an der Arbeit mit jungen Menschen, Ruhe, Geduld und die nötige Flexibilität sollten, ebenso wie ausgeprägte Teamfähigkeit, Voraussetzung sein. Sollten Sie in unser Team passen, ist eine Übernahme als angestellter Fahrlehrer durchaus denkbar und wird auch angestrebt!

Nähere Informationen erhalten Sie unter

01 72 - 4 52 45 67 (Ralph Kleiner)

Schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte an:

Fahrschule
R. Kleiner
Herr Ralph Kleiner
Juliankadamm 2
25524 Heiligenstedten

oder fs.kleiner@t-online.de

Haben Sie Fragen?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:


Feldmannstr. 1a
25524 Itzehoe

Tel.: 0 48 21 /956 21 21
Fax: 0 48 21 / 956 21 20

fs.kleiner@t-online.de
www.fahrschule-kleiner.com

Bürozeiten
siehe Filialen Öffnungszeiten